Seminarangebot

Systemische Therapie, Paartherapie und lösungsfokussierte Beratung

Zlata Tomac-Wiegand Christine Lorenz-Wiegand
Termine
Beginn: 04.12.2020 &
              05.12.2020
HeilpraktikerIn für Psychotherapie,Fachfortbildung Psychotherapie
Wochenendveranstaltung
Kosten
1.820,- € (Ratenzahlung möglich)

amara Bildungsakademie
Lister Meile 33
30161 Hannover

Anmeldung

Datenschutzhinweis
Die von Ihnen übermittelten Daten werden für die Bearbeitung Ihres Anliegens gespeichert. Lesen Sie bitte auch unsere Datenschutzerklärung.

Beschreibung

Systemische Denkinhalte sind beliebt und populär geworden. Lösungsorientierung, Ressourcenorientierung, Allparteilichkeit sowie Genogramm – und Aufstellungsarbeit sind nur einige Stichworte. Doch was verbirgt sich eigentlich dahinter?
Waren wir nicht vielleicht alle schon mal in der Situation als Therapeut/In dem Klienten  in seiner Negativspirale empathisch zuhörend, das Gefühl zu haben, nun kommen wir nicht mehr weiter?
Ein Experiment wäre hier die Möglichkeit geradeheraus zu fragen, wie der Klient denn meine, die Situation für sich noch schlimmer gestalten zu können!?
Wie verlieren wir die Angst vor schwierigen Situationen? Wie können wir gezielt und offen Situationen begleiten,  in denen der systemische Ansatz, egal ob in Therapie oder Beratung, ein großes Selbstwirksamkeitspotential für den Klienten mit sich bringen?

Kernsätze für unsere gemeinsame Wegstrecke:
  •  Jeder Mensch ist grundsätzlich  ein Ereignis!
  •  Jeder hat seine eigene Wirklichkeit.
  •  Klienten sind Experten für ihr Leben.
  •  Klienten verfügen über vielfältige Ressourcen.
  •  Probleme sind etwas Normales!
  •  Probleme sind nicht die ganze Zeit existent.
  •  Lösung heißt, das was funktioniert häufiger tun.
  •  Lösung wirkt selbstverstärkend
  •  Therapeuten/Berater erweitern die Optionen und sind Bewunderer der Autonomie
Unsere Dozentinnen Zlata Tomac-Wiegand und Christine Lorenz-Wiegand vermitteln gemeinsam wesentliche Inhalte der Systemischen Therapie.

Inhalte:

-        Grundlagen und Systemtheorien
-        Ziel und Auftragsklärung
-        Systemische Fragestellungen
-        Ressourcenorientierung, 2-Stuhlarbeit, Bodenanker
-        Arbeit mit dem Familienbrett
-        ICH als Therapeut in der systemischen Landschaft

Termine:
Freitags:    17:15 bis 21:00 Uhr                    
Samstags: 10:00 bis 18:30 Uhr
7 Termine gesamt 105 Unterrichtseinheiten (a 45 min), Zusatzmodule möglich

1)     04.12. und 05.12.2020
2)     08.01. und 09.01.2021
3)     19.02. und 20.02.2021
4)     19.03. und 20.03.2021
5)     16.04. und 17.04.2021
6)     04.06. und 05.06.2021
7)     02.07. und 03.07.2021

-        Mögliche Zusatzmodule:
 
o   Paar- und Familientherapie (September ggf. Fr-So)
o   Genogramm-Arbeit             (Oktober/November)

Zur Übersicht